Finde das perfekte Gebiss für Dein Pferd

mit dem Gebiss Guide von Sprenger

Harmonisches Reiten beginnt mit dem passenden Gebiss.
Das Gebiss leitet die Zügelhilfen des Reiters an das Pferd weiter und funktioniert somit als Kommunikationsmittel zwischen beiden.
Das Maul ist einer der sensibelsten Bereiche des Pferdekörpers, deshalb ist es wichtig, es vorsichtig und sorgfältig zu behandeln.

Ein Gebiss muss den individuellen Eigenschaften des Pferdemauls angepasst sein und darf weder drücken oder scheuern, noch unangenehm für das Pferd sein. In Kombination mit einer korrekten Verschnallung des Reithalfters wird die natürliche, mahlende Kaubewegung des Pferdes beim Reiten zugelassen.
Ein passendes Gebiss gibt die Hilfen des Reiters wirkungsvoll an das Pferd weiter. Es ermöglicht eine optimale Kommunikation zwischen Reiter und Pferd und ist Voraussetzung für die korrekte Grundausbildung von beiden.

In 4 Schritten zum richtigen Gebiss

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht erneut anzeigen