System-4 Steigbügel - Edelstahl rostfrei

Artikelnummer: 44236

Highlights

Material HS-Edelstahl rostfrei
Farbe Einlage schwarz
  • in 4 Richtungen beweglich
  • erleichtert die Freigabe des Fußes im Falle eines Sturzes
  • schont Gelenke und Bänder
  • sehr hohe Festigkeit

Zur Preisansicht bitte einloggen!

Sprenger entwickelte die System-4 Steigbügel in Zusammenarbeit mit dem Erfinder Erwin Meroth.
Aufgrund der verbesserten Flexibilität des Steigbügels werden Gelenke, Bänder und Menisken entlastet, ohne dabei instabil zu werden, wodurch der System-4 Steigbügel bis heute als Inbegriff für bequemes und sattelfestes Reiten steht. Er genießt höchstes Vertrauen bei Freizeitsportlern bis hin zu Profireitern.
Katalogseite öffnen
Mehr Informationen
Material HS-Edelstahl rostfrei
Farbe Einlage schwarz
FAQ

Für die Pflege der Sprenger Steigbügel gilt der gleiche Grundsatz wie bei den Gebissen und Sporen: Sie sollten regelmäßig von jeglichem Schmutz befreit werden und erhalten durch Reinigung mit der Diamond Paste ihren Glanz zurück. 

Bei unseren anthrazit und bronzefarbenen Steigbügel- und Sporenmodellen genügt die Reinigung mit einem weichen Tuch und bei Bedarf etwas Wasser.

Die Einlagen der Steigbügel lassen sich am einfachsten nach dem Reiten mit einer Wurzelbürste säubern.

Gelenksteigbügel

Das System 4 Gelenk der Sprenger Gelenksteigbügel ist bei allen Modellen mit einem Überzug aus Gummi geschützt. Dieser Überzug stabilisiert den beweglichen Teil des Bügels und schützt gleichzeitig das Gelenk vor Umwelteinflüssen, wie zum Beispiel Sand und Feuchtigkeit. 

Bitte überprüfen Sie während der regelmäßigen Pflege auch den Zustand der Bügel. Insbesondere nach Stürzen oder Schlägen des Bügels an die Bande, Wände oder Hindernisständer, sollten die Gelenke auf eine einwandfreie Funktion geprüft werden. Bei Verformungen oder eingeschränkter Beweglichkeit des Gelenks sollten Sie sicherheitshalber einen Fachmann zurate ziehen und den Bügel nicht weiter benutzen!

Die von Sprenger produzierten Qualitätsprodukte haben in der Regel eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer. Dennoch ist es wichtig, den Zustand der Produkte regelmäßig auf die Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.

Austauschen sollte man ein Produkt, sobald für Pferd oder Reiter ein Sicherheitsrisiko besteht. Zum Beispiel wenn durch einen Sturz der Steigbügel verbogen wurde. Im Zweifel wird Ihr Fachhändler vor Ort Sie diesbezüglich gerne beraten.

Steigbügel müssen während des Reitens enormen Belastungen standhalten. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass Ihre Steigbügel jederzeit in einwandfreiem Zustand sind. Dies gilt insbesondere nach Stürzen oder sonstigen Zwischenfällen, die einen Steigbügel beschädigen können.

Insbesondere nach Stürzen oder Schlägen des Bügels an die Bande, Wände oder Hindernisständer, sollte der Bügel und ggf. die Gelenke auf eine einwandfreie Funktion geprüft werden. Bei Verformungen oder eingeschränkter Beweglichkeit des Bügels/des Sicherheitsgelenks sollten Sie auf jeden Fall Ihren Fachhändler zu Rate ziehen und den Bügel bis dahin nicht weiter benutzen!

Die Gummis der System 4 und Bow Balance Steigbügel können repariert werden, wenn der Steigbügel ansonsten in völlig unbedenklichem und einsatzfähigem Zustand ist. Diese Reparatur darf ausschließlich durch Herm. Sprenger erfolgen und muss über Ihren Fachhändler abgewickelt werden.

Teilen:

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht erneut anzeigen